Achsvermessung Crimmitschau – Spur einstellen

Fahrverhalten und Spurtreue sind wichtige Faktoren für eine sichere Teilnahme im Straßenverkehr. Zudem tragen eine richtig eingestellte Spur sowie intakte Achsen stark zum richtigen Fahrkomfort bei. Schnell ist es aber passiert, dass du vielleicht über eine Bordsteinkante oder über Schlaglöcher gefahren bist. Dies sind nämlich die häufigsten Ursachen für eine nicht korrekte Achsgeometrie.

Selbst wenn du anfänglich keine Änderung in dieser feststellen kannst, können die Folgen zum Teil hohe Kosten verursachen. So kann es zum Beispiel bei Deinen Reifen zu einer unregelmäßigen oder einseitigen Abnutzung kommen. Dies führt unter anderem zu höherem Verschleiß oder einem sehr schlechten Fahrverhalten deines Autos.

Das wird meist jedoch nicht berücksichtigt. Bei den meisten Autofahrern herrscht immer noch der Gedanke, dass die richtige Justierung der Räder nicht unbedingt erforderlich ist. Denn bei einer fehlerhaften Fahrwerkseinstellung leiden nicht nur die Reifen. Auch die Bremsleistung kann stark in Mitleidenschaft gezogen werden.

Ein Fahren mit verstelltem Fahrwerk über einen längeren Zeitraum stellt somit ein erhöhtes Sicherheitsrisiko dar. Da die Karosserie täglich hohen Belastungen ausgesetzt ist, können die Schäden mit der Zeit zunehmen und damit höhere Kosten verursachen.

Achsvermessung Spur einstellen

Wann ist eine Achsvermessung und Spureinstellung nötig?

Am häufigsten werden die Reifen deines Autos bei einer falschen Achs-Einstellung in Mitleidenschaft gezogen. Gerade an diesen kannst du sehr gut feststellen, ob die Spur nicht mehr so ist, wie sie sein sollte, oder die Achsen verstellt sind.

Selbst bei kleinsten Abweichungen kann man an den Reifen eine ungleichmäßige Abnutzung erkennen. Aber es gibt auch noch andere Anzeichen, an denen du dieses Problem erkennen kannst. Wenn beispielsweise dein Lenkrad schief steht, oder es polternde und ruckelnde Fahrwerks-Geräusche gibt, ist das ebenfalls ein Anzeichen für eine fehlerhafte Achsenstellung.

Aber auch durch quietschen in den Kurven kann sich dies bemerkbar machen. Tauchen diese Symptome an deinem Auto auf ist es höchste Zeit eine Achsvermessung, beziehungsweise Spur Einstellung vornehmen zu lassen. Je länger du hier wartest, umso höher können auch die Kosten ausfallen.

Viel zu oft wird mit der Vermessung der Achsen gewartet. Jedes zweite Auto wird in diesem Fall einer Fachwerkstatt zu spät vorgeführt. Selbst wenn keine dieser Symptome an Deinem Auto auftreten, ist nicht zwingenderweise ausgeschlossen, dass keine Fehleinstellung am Fahrwerk vorliegt. Wie bereits erwähnt kann schon durch vermeintliche Kleinigkeiten eine Verstellung an deinem Fahrwerk vorliegen.

Deshalb ist es auch in diesem Bereich von Vorteil eine Achs-Vermessung regelmäßig durchführen zu lassen. Die Kosten sind hierbei recht überschaubar und weitaus günstiger als eine später anfallende Reparatur durch Folgeschäden. Eine jährliche Vermessung kann Klarheit schaffen. Im Idealfall lässt du die Achsen deines Autos gleich bei jedem Reifenwechsel mit überprüfen.

 

Achsvermessung Spur einstellen